Banner

Stellenausschreibung

Die Stadt Erkelenz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d)

 für das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales in verschiedenen Kindertageseinrichtungen.

Die Stellen wurden nach EG S 8a des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen. Es handelt sich um Stellen in Voll- oder Teilzeit. Die Besetzung der Stellen erfolgt zunächst befristet. Eine darüber hinausgehende langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Planung und Durchführung der Erziehungs- und Bildungsarbeit nach dem Auftrag des Kinderbildungsgesetzes
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung der einrichtungsbezogenen Konzeption und der Qualitätsentwicklung
  • konstruktive und kooperative Zusammenarbeit im Team, mit dem Träger, den Eltern, Schule und andere Institutionen
  • Erstellung der Bildungsdokumentation nach dem Leitfaden der städtischen Tageseinrichtungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher

Sie bringen weiterhin mit:

  • fundiertes Fachwissen und Fähigkeit zur Umsetzung des Fachwissens in der pädagogischen Arbeit mit Kindern, sowie die Bereitschaft sich fortzubilden und mit neuen Erkenntnissen der Pädagogik auseinanderzusetzen
  • Bereitschaft zur Teamarbeit sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Flexibilität
  • Initiative, Kreativität und Engagement in der pädagogischen Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Angebote zum Gesundheitsmanagement

Die Stadt Erkelenz fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Auf die Möglichkeit zur Besetzung der Stelle in Teilzeit wird gemäß § 8 Absatz 6 des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land NRW hingewiesen.

Zur sicheren und effizienten Bearbeitung Ihrer Bewerbung setzt die Stadt Erkelenz ein elektronisches Bewerbungsmanagementsystem ein. Durch die Nutzung unseres Online-Bewerberportals sparen Sie Kosten und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie Ihre Bewerbung inkl. aussagekräftiger Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal ein.

Haben Sie noch Fragen?

Bei Fachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Lauten, die Fachberaterin für Kindertagesstätten; Telefon: 02431/85330.
Bei Fragen nach dem Stand Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Nobis, Telefon: 02431/85253.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung