Banner
Logo

Stellenausschreibung

Die Stadt Erkelenz bietet zum 01.01.2025 und 01.04.2025 folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

Brandmeisteranwärter*innen (w/m/d)

Der Vorbereitungsdienst beginnt am 1. Januar 2025 und dauert insgesamt 18 Monate. Zu Beginn des Vorbereitungsdienstes erfolgt die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf. Die Ausbildung ist in sechs Ausbildungsabschnitte gegliedert, die jeweils zur Hälfte in Erkelenz und in Duisburg stattfinden.

In den ersten beiden Ausbildungsabschnitten findet an der Feuerwehrschule Duisburg die feuerwehrtechnische Grundlagenausbildung und die Rettungssanitäterausbildung statt. In den Ausbildungsabschnitten drei bis fünf findet eine Aufbauausbildung und ein Wachpraktika statt, welche jeweils bei der Stadt Erkelenz ausgeführt wird. Im sechsten Ausbildungsabschnitt findet der Prüfungslehrgang an der Feuerwehrschule Duisburg statt.

Einstellungsvoraussetzungen:

    • mindestens Hauptschulabschluss
    • erfolgreicher Abschluss einer Gesellenprüfung in einem für den feuerwehrtechnischen Dienst geeigneten Handwerk oder eine entsprechende förderliche abgeschlossene Ausbildung
    • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union
    • es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW
    • ein eintragungsfreies polizeiliches Führungszeugnis (eine Vorlage des Führungszeugnisses ist erst bei Einstellung notwendig)
    • eine uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Feuerwehr- und Rettungsdienst nach amtsärztlichem Gutachten
    • Besitz des Führerscheins Klasse B
    • erfolgreiche Absolvierung eines Auswahlverfahrens inkl. Sporttest

Du bringst weiterhin mit:

    • Besitz des Führerscheins Klasse C oder CE ist wünschenswert
    • Freude am Umgang mit Menschen
    • Eigeninitiative, gutes technisches Verständnis, hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
    • Ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität und körperliche Belastbarkeit
    • Serviceorientierung, Engagement und Teamfähigkeit
    • Bereitschaft sich fit zu halten

    Ausbildungsvergütung:

    • derzeit monatlich 1.349,78 € Grundgehalt (Stand 12/2022) + 1.214,80 € Sonderzuschlag
    • Vermögenswirksame Leistungen i.H.v. 6,65 € / Monat
    • Familienzuschlag für Verheiratete und Personen mit Kindern

    So läuft das Bewerbungsverfahren zeitlich ab:

    • Teilnahme am schriftlichen Eignungstest (ca. 20. - 21.. KW)
    • Teilnahme an einem Sporttest (19.06.2024)
    • Vorstellungsgespräch (ca. 31. - 32. KW)

Wir bieten dir:
    • einen interessanten Ausbildungsplatz
    • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Feuerwehrtätigkeit ohne Rettungsdienst
    • Moderne Feuerwache
    • Moderner Fuhrpark
    • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
    • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
    • Angebote zum Gesundheitsmanagement
    • sehr gute Übernahmechancen nach Beendigung der Ausbildung
    • Möglichkeit eines Jobtickets
    • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
    • Zertifizierung als fahrradfreundlicher Arbeitgeber
    • Zertifizierung als TOP-Arbeitgeber

Wir wurden vom Deutschen Institut für Qualitätsstandards- und prüfung e.V. (DIQP) zur Top Arbeitgeberin 2022/2023 und 2023/2024 mit der Bewertung „sehr gut“ zertifiziert. Basis der Auszeichnung ist eine faire Balance zwischen den Bedürfnissen der Beschäftigten und den Möglichkeiten und Angeboten der Arbeitgeberin. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.diqp.eu/testergebnisse/top-arbeitgeber/stadt-erkelenz-top-arbeitgeber/

Die Stadt Erkelenz fördert die Gleichstellung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten und gleichgestellten Bewerberinnen und Bewerbern sind ausdrücklich erwünscht. Im Auswahlverfahren werden die hierzu geltenden Bestimmungen (u.a. SGB IX) berücksichtigt.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, soweit in der Person des Mitbewerbers liegenden Gründe nicht überwiegen. Auf die Möglichkeit zur Besetzung der Stelle in Teilzeit wird gemäß § 8 Absatz 6 Landesgleichstellungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen hingewiesen.

Zur sicheren und effizienten Bearbeitung Ihrer Bewerbung setzt die Stadt Erkelenz ein elektronisches Bewerbungsmanagementsystem ein. Durch die Nutzung unseres Online-Bewerbungsportals sparen Sie Kosten und leisten gleichzeitig einen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann reiche deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugniskopien spätestens bis zum 21.04.2024 über unser Online-Bewerbungsportal ein.

Hast du noch Fragen?

Bei Fachfragen wende dich bitte an Johannes Schaaf, Ausbildungsleitung (Tel.: 02431/85 320) oder an Janine Sinkovic, Sachbearbeitung Ausbildung (02431/85 147).
Bei Fragen zum Stand deiner Bewerbung wende dich bitte an Andrea Nobis (Tel.: 02431/85 253).



Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung